Big Band Nütheim-Schleckheim

Bad Aachen e.V.

Frühlingsgefühle mit Samba und Walzer!

Am 29.03.2014 lockte der Tanz in den Frühling der Big Band Nütheim Schleckheim nun schon zum 14. Mal wieder nahzu 500 tanz- und musikbegeisterte Gäste in den Eurogress.

Strahlender Sonnenschein und mehr als 20 Grad Celsius waren die Vorboten für einen grandiosen Tanzball in Aachen, bei dem die Frühlingsgefühle von draußen in den Saal mitgenommen wurden und in euphorischer Tanzlaune endeten.

Hierfür sorgte wieder ein stimmungsvoll geschmückter Eurogress und gut vorbereitete Musiker, die  mit Ihrem 5- stündigen Programm bis ein Uhr nachts für pausenlose Unterhaltung sorgten.

Besonders das breitgefächerte Angebot der Darbietungen über alle Tanzrhythmen hinweg vom langsamen Walzer bis zum Rockn-Roll sowie allen lateinamerikanischen Rhythmen wurde von den Besuchern hoch geschätzt und mit einer vollen Tanzfläche belohnt, die selbst weit nach Mitternacht nicht leerer werden wollte.

Dazwischen präsentierten sich die bekannten Aachener Tanzvereine Grün-Weiß Aquisgrana und der TSC Schwarz-Gelb Aachen mit professionellen Auftritten zum kurzweiligen Zuschauen und Lernen.

Schon lange Tradition als ein weiterer Höhepunkt des Balls ist auch eine Gesangsdarbietung, die von der Big Band begleitet wird. In diesem Jahr wurde mit Rafaela Kloubert eine hervorragende Sängerin engagiert, die im Zusammenspiel mit der Big Band  einen perfekten Klangkörper mit einem Medley aus Balladen und Pophits bildete.  Entsprechend groß war die Begeisterung im Publikum.

Nach weiteren Tanzeinlagen durften sich die Gäste durch eine fröhliche Showeinlage unter der Leitung von Walter Kepler dann auch als Blasmusiker auf der Brötchentüte beweisen.  Durch gekonntes „platzen lassen“ war im Eurogress kurz der Hauch eines Silvesterfeuerwerkes zu spüren. Deutlich amüsiert  wurde weitergetanzt.

Am Ende waren alle im Saal und auf der Bühne mehr als zufrieden mit dem Abend. Für die Musiker ging nach dem Abbau der Bühne ein langer aber wieder erlebnisreicher Tag zu Ende.

Dabei war bereits die Vorfreude auf den 15. Tanz in den Frühling am 14. März 2015 deutlich zu spüren.

 

 

Die nächsten Termine: